Jugendstunde

Wir bleiben alle zwei Wochen am Sabbat nach dem Gottesdienst in der Gemeinde, um den Nachmittag miteinander zu verbringen. Zuerst gibt es natürlich Mittagessen. Wir machen in der Regel Potluck, jeder bringt was mit und nachher sind sogar noch Reste da.

Um zwei beginnt dann die eigentliche Jugendstunde. Wir singen zusammen und widmen uns mit voller Aufmerksamkeit dem Thema des Tages. Dazu wird ein Sprecher eingeladen. Wer die nächsten Male da ist, seht ihr ja in den Terminen.

Anschließend gibt es ein Nachprogramm, wir gehen zum Bowling oder machen einen Spieleabend.

Wenn du Lust hast, sei dabei!